Region

Der neue CT6: Technologie und Harmonie

Stilvolle Eleganz trifft moderne Funktionalität. Bei der Entwicklung des neuen Cadillac CT6 spielten die Elemente zeitloser Schönheit eine ganz besondere Rolle: Form, Symmetrie, Proportionalität und Handwerkskunst. Er bietet auch einige der innovativsten Technologien von Cadillac. Der CT6 wagt den schwierigen Balanceakt zwischen alt und neu. Er vereint eine harmonische Form mit einigen der spannendsten Technologien, die heute in der Automobilbranche verfügbar sind.

"Die Handwerkskunst und Ausführung des CT6 sind charakteristisch für Cadillac. Er setzt aber ein deutlich ruhigeres Statement. Er vermittelt Ausgeglichenheit, Präzision und Eleganz."
JENNIFER KRASKA, INNENDESIGN DES CADILLAC CT6

Alle Designelemente des CT6 sind mit einer zentralen Achse verbunden, die sowohl das Innere als auch das Äußere durchzieht. Im Innenraum schließt diese Längsachse an der Front mit einer T-Form ab, in der nahezu die gesamte Hardware der Fahrzeugtechnologien untergebracht ist. Dadurch wirkt der Innenraum schlank und in sich geschlossen. Um die elegante Atmosphäre des Innenraums zu verstärken, lies sich unser Designteam von luxuriösen Accessoires und Unterhaltungselektronik inspirieren. Sie achteten insbesondere darauf, wie die einzelnen Materialien miteinander harmonieren. Im Innenraum des CT6 findet sich eine dezent in die Mittelkonsole integrierte Ladestation, mit der kompatible Mobiltelefone bei laufendem Motor kabellos aufgeladen werden können.

"Wir haben eine Holzausstattung mit Karbonfaser und galvanisierten Chromelementen gestaltet. Die zahlreichen authentischen Materialien und überzogenen Oberflächen schaffen eine entspannte Atmosphäre."
JENNIFER KRASKA, INNENDESIGN DES CADILLAC CT6
Buchen Sie Ihre Probefahrt

Der Innenraum des CT6 wurde maßgefertigt, einzelne Elemente wie das Lenkrad wurden dabei von Hand vernäht. Die mühevolle Arbeit und die erforderliche Detailtreue sind darin erkennbar, wie die weichen Materialien die harten Ausstattungselemente umspielen – denn bereits ein simpler bündiger Abschluss bedeutet in diesem Fall einen enormen Aufwand.

Maßgeschneiderte Handwerkskunst mit viel Liebe zum Detail

Das Designteam für den Innenraum des CT6 achtete bei der Entwicklung der Sitze nicht nur auf ein elegantes Aussehen, sondern integrierte auch einen versteckten Stauraum für andere Funktionen. Für den CT6 steht auch ein optionales Bose® Panaray® Sound-System zur Verfügung, das exklusiv für den CT6 von Cadillac entwickelt wurde. Ein Netzwerk aus 34 strategisch positionierten Lautsprechern bietet ein eindrucksvolles Klangerlebnis wie im Konzertsaal. Mehrere Lautsprecher sind direkt in die Vordersitze integriert, sodass Fahrer und Beifahrer rundum perfekten Sound genießen können. Die Bildschirme des Rücksitz-Infotainment-Systems lassen sich, wenn sie nicht benötigt werden, dezent in die Rückenlehne der Vordersitze einklappen, damit die schlanken Linien des Innenraums optimal zur Geltung kommen.

"Egal wie komfortabel die Sitze sind – wenn man es ihnen nicht ansieht, war die ganze Mühe umsonst."
JENNIFER KRASKA, INNENDESIGN DES CADILLAC CT6

Die Außendesigner des CT6 mussten ähnliche Herausforderungen meistern. Maximale Sicht war eine der Hauptanforderungen bei der Entwicklung des Wagens. Es wurden daher sieben verschiedene Kameras in das Design integriert, ohne die fließenden Außenlinien zu beeinträchtigen. Einige befinden sich, völlig verborgen, hinter den reflektierenden Elementen des Kühlergrills. Die 360-Grad-Sicht nutzt Kameras an Front, Heck und den Seiten des CT6, um die Umgebung des Wagens in Vogelperspektive auf dem Bildschirm von Cadillac CUE darzustellen.

Eine der Kameras der 360-Grad-Sicht im Außenspiegel
Die optionale 360-Grad-Sicht zeigt die Umgebung aus der Vogelperspektive
Eine der Kameras der 360-Grad-Sicht im Außenspiegel
Die optionale 360-Grad-Sicht zeigt die Umgebung aus der Vogelperspektive

Die Rückspiegelkamera des CT6 überträgt eine Live-HD-Ansicht dessen, was sich hinter Ihrem Fahrzeug abspielt – aufgenommen mit einer versteckten Kamera im Heck –, in den Rückspiegel. Sie bietet damit, wenn aktiviert, eine um 300 Prozent bessere Sicht als ein gewöhnlicher Rückspiegel, ohne das Innen- oder Außendesign zu beeinflussen.

Mit dem Außendesign wollten die Designer ein elegantes Statement setzen, das die Designphilosophie von Cadillac authentisch zum Ausdruck bringt. Der CT6 ist das erste Cadillac-Modell mit Indirect-Fire-LED-Scheinwerfern. Tagsüber präsentiert er sich daher in markanter Cadillac-Optik, und nachts erwacht sein individuelles Lichtdesign zum Leben. Für höchste Eleganz kam am Kühlergrill satiniertes Chrom zum Einsatz, helles Chrom wurde für die Bereiche um die Fenster genutzt. Der kurze Überhang der Front und der Vierrohrauspuff lassen an die Leistungsfähigkeit von Sportlimousinen denken, der Verlauf der Mittelachse zeigt die Verwandtschaft zu den anderen aktuellen Cadillac-Modellen.

share:
Mehr aus dieser Reihe
CT6: The Creation
Seit über einem Jahrhundert entwickeln wir fahrerzentrierte Wagen, die neue Maßstäbe für Komfort, Handling und Performance setzen. Heute setzen wir mit der Einführung des neuen Cadillac CT6 diese Tradition fort – einem Meisterwerk, das Höchstleistungen in Design, Technologie und innovativer Ingenieurskunst vereint. Erfahren Sie mehr über unsere neue Premiumlimousine und lernen Sie die Menschen und ihre Vision kennen, die ihn möglich gemacht haben.
CT6: The Creation
Seit über einem Jahrhundert entwickeln wir fahrerzentrierte Wagen, die neue Maßstäbe für Komfort, Handling und Performance setzen. Heute setzen wir mit der Einführung des neuen Cadillac CT6 diese Tradition fort – einem Meisterwerk, das Höchstleistungen in Design, Technologie und innovativer Ingenieurskunst vereint. Erfahren Sie mehr über unsere neue Premiumlimousine und lernen Sie die Menschen und ihre Vision kennen, die ihn möglich gemacht haben.
related articles:
Style
Cadillac CT6: Ein Blick in die Nacht

Produced with Cadillac Magazine

Experience Cadillac
Der neue Cadillac XT5: Don’t You Dare
top